Wasserlandroute

Rundwanderung im Nationalpark und tolle Ausblicke auf die Seen des Wasserlandes machen die Tour zu einem abwechslungsreichen Wandervergnügen.

16 km / 4,5 Std.

Mitten im Herzen des Nationalparks Eifel präsentiert sich die Wasserlandroute als Partnerweg des Eifelsteiges. Wasser ist das Hauptthema dieses Weges. Von Einruhr aus folgt die Route dem Ufer des Obersees, ermöglicht wundervolle Ausblicke und führt in Rurberg über die Staumauer des Rursee. Auf weiten Teilen des Weges säumt dichter Laubwald das Ufer. 

Übrigens: Wem die Runde zu lang ist, der kann mit einem Schiff der Rurseeflotte abkürzen.