Sehenswürdigkeiten in Monschau

Museum "Rotes Haus"

Das Rote Haus wurde 1752 von dem Tuchmacher und Kaufmann Johann Heinrich Scheibler als Wohn- und Geschäftshaus erbaut. Mit seiner kompletten Einrichtung in den Stilen Rokoko, Louis-Seize und Empire spiegelt es noch heute den Glanz großbürgerlicher Wohnkultur in einer seltenen Geschlossenheit wider. 

Stiftung Scheibler-Museum
Rotes Haus Monschau
Laufenstr. 10
52156 Monschau
Telefon: 02472-5071
Fax: 02472-9877604

Öffnungszeiten:
Karfreitag - 30. November (außer 03.10.)

Einlaß zur vollen Stunde
vormittags um 10 und 11 Uhr
nachmittags um 14,15 und 16 Uhr -
Kosten:
Erwachsene 2,50 €; 
Kinder 1,50 €

 

Caffeerösterei

Schon im Jahre 1862 hat Wilhelm Maassen, der Ur-Urgroßvater der Gebrüder Maaßen, die die Caffee-Rösterei heute betreiben, ausgewählte Rohkaffees zu feinsten Röstungen veredelt. 

Dieser Philosophie fühlt man sich im Hause Maassen bis auf den heutigen Tag verpflichtet.

Caffee-Rösterei Wilhelm Maassen
Stadtstr. 24
52156 Monschau
Telefon: 02472/8035880
Fax: 02472/804240

www.caffee-roesterei.de

Öffnungszeiten:
täglich 11.00 - 18.00 Uhr
montags Ruhetag

Kosten: Caffee & mehr... Führung mit Kaffee-Verkostung für Gruppen bis 15 Personen nach Anmeldung unter Tel: 02472/8035880
Preis: 4,00 € pro Person

 

 

Sehenswürdigkeiten auf der 3. Etappe

  • alte Friedhofskapelle am Kierberg mit Blick auf Burg und Haller
  • Ausblickpunkte Teufels- und Engelsley
  • Perlbachtalsperre
  • Nationalpark Tor Höfen
  • Heckendorf Höfen mit seinen geschützten Hausschutzhecken
  • historische Sägemühle mit Waldmuseum, Rohren
  • Kluckbachhütte mit Infotafel zur Köhlerei
  • Ausblickpunkt Perdsley
  • Panoramablick auf den Obersee
  • Aussichtspunkt "Wolfshügel" mit Infotafel